Vita

Jens Baumanns, Jahrgang 1993, studierte nach seinem Abitur 2012 zunächst Architektur in Aachen. Ab 2014 begann er eine Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print (IHK), die er 2017 erfolgreich abschloss. Seit Herbst 2017 ist er selbstständig und arbeitet als Honorarkraft an diversen Projekten.
Im Rahmen seines Studiums konnte er sich Grundlagen der Gestaltung, des Designs, der Architekturgeschichte, Architekturvisualisierung und Raumplanung aneignen. Erstere beiden durch seine Ausbildung weiter vertiefen und durch seine Unternehmung festigen sowie bereits erfolgreich anwenden.
Im Frühjahr 2022 trat er eine Vollzeitstelle als Marketing-Specialist bei einem Immobilieninvestor in Düsseldorf an. Im Herbst 2023 wechselte er dann als Marketing-Manager in den Bereich des Finanzverlagswesens nach Hamburg. Durch diesen Wechsel wurde seine Selbstständigkeit zur Nebenbeschäftigung. Er verfolgt weiterhin seine Leidenschaft zur Fotografie sowie das Verfassen von Essays und (politischen) Kommentaren. Seine Freizeit widmet er der klassischen Musik und der Oper als Zuhörer. Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Sonstiges Engagement

Im Rahmen seiner Ausbildung reichte er 2016 zur Teilnahme am 63. Europäischen Wettbewerb eine Rede mit dem Titel „Was ist Europa?“ ein und erhielt hierfür den 1. Preis des Landes Nordrhein-Westfalen sowie den 3. Preis auf Bundesebene. Politisch engagierte er sich von 2016 bis 2017 bei der Jugendorganisation DEMO als Landesvertreter für Nordrhein-Westfalen und bei Pulse of Europe in Aachen. Baumanns war bis 2019 Kuratoriumsmitglied einer Stiftung und ist derzeit Mitglied des Dombauvereins in Aachen sowie bei den Freunden der Kunsthalle in Hamburg.

Lassen Sie uns in Kontakt treten.